Gratis bloggen bei
myblog.de

hase

Verbaldiarrhoe

das glaubt mir keiner....

.. heute hab ich direkt ma was aufregendes zu berichten!!

 

vorgestern hab ich einer freundin beim tapezieren geholfen, wir sind also nach der schule erst zum baumarkt und mussten noch trittschalldämmung besorgen, da ein klassenkammerad parallel zum tapezieren noch fussboden verlegen wollte und sind dann zu ihr.

wir legten also los und schoben uns auch gleich schonmal pizza in den ofen, da wir nach der schule zimlich ausgehungert waren. wir machten eine raucherpause auf ihrem balkon und wollten grade wieder ans werk gehen da sahen wir wie sich eine oma im nachbargarten mit einer mülltonne aufs fressbrett legte und nicht wiede hochkam- jojo und ich ( als angehende krankenschwesten) sind natürlich runter und haben bei der guten frau erste hilfe geleistet. mit verdacht auf oberschenkelhalsbruch riefen wir einen KTW und die omma kam ins krankenhaus. 

daraufhin folgte eine zweite raucherpause, denn in der zeit wo wir uns um die omma gekümmert haben haben wir ganz die pizza im ofen vergessen und als wir in der wohnung ankamen war klodwig grade dabei zwei total verkohlte pizzen in den müll zu befördern- er hatte die rauchschwaden erst bemerkt als sie schon im wohnzimme ankamen- pech für uns..

 der rest des nachmittags verlief ganz friedlich. die tapete wurde an die wand geklatscht und der fussboden lag so wie er sollte- wir tranken ein feierabendbier und klodwig machte sich auf den weg nach hause. er meinte noch "ruhigen abend noch mädels" und fuhr dann. er war keine 5 minuten aus dem haus, da hörten wir im hof einen streit ein klatschen und histerisches rumschreien von einem der jugendlichen. ein anwohner hat einem der beiden jugendlichen so eine gelangt das der bewusstlos am boden lag- wir beobachteten dies wieder mal vom balkon und dachten zunächst der am boden liegende simuliert aber dann beschlossen wir doch mal nachschauen zu gehen. ich bin zu dem verletzten hin und jojo hat sich erstma zwischen den anwohner und den anderen jugendlichen die sich immernoch schlagen wollten geschmissen um die beiden streithähne auseinander zu ziehen.

in der zeit setzten wir n notruf ab da der verletzte blutete wie ein schwein und offensichtliche zeichen eines schädelhirntraumas zeigte. es kamen polizei und rtw und dann kam unnötiger weise die fette alte frau des schläges raus und regte sich so darüber auf dass sie sich erstma noch ma ohnmächtig danebenlegte.

 

wirklich ein super abend- jojo hat eine gelangt bekommen beim versuch zu schlichten ich hatte blut auf meinen klotten- DANKE die hose wa frisch gewaschen...-.-**

najo ich denke wir haben an dem tag genug gute taten vollbracht für die nächste zeit.. alles in allem ein interessanter tag gewesen

 

was ich zum heutigen tag sagen kann:

 

ICH HAB MUSKELKATER -.- ansonsten nix aufregendes...

 

 

9.9.07 12:14


...soooo nu aber!

... jaaa jaaa ich weiß.

 Ich hab vor lange Zeit mal gesagt ich mach nen Blog, wenn ich wegziehe, damit ihr auch immer wisst was so Sache ist hier in Bielefeld ( bitte keine Kommentare zur Bielefeldverschwörung an dieser Stelle, Bielefeld gibts wirklich!!!)

 

Also ( Hallo Mama, naa findest du dich hier zurecht oder kannst du nichts lesen? )

mir gehts hier so mittlerweile ganz gut und nach 'nem halben Jahr hier unten hab ich mich auch ganz gut eingelebt.

Jetzt ist die Probezeit fast rum ( 11 Tage noch) und dann hab ich meinen ersten richtig ganz doll selbst verdienten Urlaub auf den ich mich dann auch schon richtig freue. Mal gucken ob der so toll wird wie ich ihn mir vorstelle- naja auf jeden Fall gehts erstmal nach Hause

 

Schule war heute ganz ok. Langsam aber sicher bringen die uns jetzt mal was substanzielles bei, haben heute Kompressionsverbände geübt- Heimspiel, dass hab ich ja im FSJ schon jeden morgen gemacht, so ein kleiner Streber *hrhrhr*

 

Ich hoffe es geht euch allen gut- als erster Eintrag reicht das hier denk ich mal...

 

...man liest und/oder sieht sich ja demnächst

5.9.07 18:21


Gratis bloggen bei
myblog.de